File: Jumbotron

News

vi2vi News

File: ContentKachel

Öffentliche Sicherheit

Mehrzahl der Deutschen fühlt sich an öffentlichen Plätzen in ihrer Sicherheit gefährdet

Die Sicherheitslage in Deutschland hat sich in den letzten zwei bis drei Jahren verschlechtert – so zumindest empfinden das 68 Prozent der Deutschen. Das ist das zentrale Ergebnis einer repräsentativen YouGov-Umfrage, die im Auftrag des Videosicherheitsunternehmens SeeTec durchgeführt wurde.

Mit der Umfrage möchte die SeeTec GmbH, Experte und Anbieter von Videomanagement-Lösungen, den Zusammenhang zwischen einer veränderten Wahrnehmung der öffentlichen Sicherheit, wie sie die Teilnehmer benennen, und der tatsächlichen Akzeptanz für Videosicherheitssysteme herausfinden.

Security Essen

Die Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz

Seit über 40 Jahren die Nummer Eins: security essen ist die weltweit bedeutendste Messe für Sicherheit und Brandschutz. Der Weltmarkt für Sicherheit boomt – in Essen präsentiert er sich mit allen Facetten.

Einer der Kernpunkte der Security wird wie jedesmal das Thema Videoüberwachung sein: Die Experten, Entscheider und Einkäufer der Branche treffen sich in Essen. Auf internationalem Spitzenniveau, mit den jüngsten Trends und den neuesten Innovationen.

Die nächste security essen findet vom 25. bis 28. September 2018 statt.

Ausbau der Videoüberwachung

Berliner Erklärung - das wollen die Unions-Minister

Die Innenminister der CDU/CSU haben am 19.08.16 ihre „Berliner Erklärung“ veröffentlicht. Das Papier beinhaltet Forderungen aus der Überwachungsoffensive von Innenminister de Maiziere, geht in vielen Punkten aber noch weiter.

Das Papier ist in zwei Kapitel unterteilt: erstens „Sicherheit“ und zweitens ein Kapitel mit dem Titel „Flüchtlinge, Integration, gesellschaftlicher Zusammenhalt“.